Wählen Sie Ihren Beratertypen

Entscheiden Sie selbst, welcher Beratertyp der richtige für Sie ist:

In der Pressemitteilung vom Bundesverband der Verbraucherzentrale am 19.12.2012 „Beraten statt verkaufen: Honorarberatung unverzichtbar“ wird der Sachverhalt aufgezeigt:

„…Die meisten Finanzvermittler in Deutschland arbeiten auf Provisionsbasis. Sie sind Verkäufer, statt Berater. Die Folge ist ein provisionsgetriebener Verkauf, der häufig zu Schlecht- und Falschberatung führt….“

Für den gesamten Verbraucherschutz in Deutschland steht es außer Frage, ein Produktverkauf der auf die Generierung von Provisionen – die im Hintergrund bezahlt werden – (Abschlussprovisionen, Folgeprovisionen, Kickback-Zahlungen usw.) abzielt, kann nicht im Sinne des Endkunden sein.

Machen Sie sich selbst einen Überblick über die verschiedenen Beratertypen am Markt und wählen Sie so den für sich geeigneten Berater bzw. Verkäufer aus: